Kontakt

Mundgesundheit dauerhaft bewahren

Vorsorgen ist besser als Nachsorgen. Achten Sie daher auf eine konsequente tägliche Mundhygiene. In Kombination mit regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen und der Prophylaxe in unserer Praxis ist es damit heute tatsächlich oftmals möglich, Mundgesundheit dauerhaft zu bewahren und die eigenen Zähne lange zu erhalten. Aus diesen Gründen hat die Prophylaxe bei uns einen hohen Stellenwert.

Fundament für Behandlungserfolg: Außerdem sorgt Prophylaxe als Vorbehandlung dafür, die Gesamtzahl der Bakterien im Mund zu vermindern. Sie bildet somit das solide Fundament für den dauerhaften Erfolg aller Behandlungen und wird bei allen Neupatienten zu Beginn durchgeführt.

Platzhalter Smile 3D

Wir setzen auf Qualität: Für die Prophylaxe sind bei uns speziell fortgebildete Fachkräfte zuständig. Außerdem setzen sie eine Lupenbrille ein, um genauer erkennen und sorgfältiger arbeiten zu können.

Die professionelle Zahnreinigung ist wichtiger Bestandteil konsequenter Prophylaxe. Hierbei werden bakterielle Beläge (die Hauptauslöser von Erkrankungen!) und Verfärbungen schonend auch an Stellen entfernt, die Sie selbst kaum oder gar nicht erreichen. Danach folgen Zahnpolitur, Fluoridierung und eine ausführliche Mundhygieneberatung. Ein Service unserer Praxis: Nach der Sitzung erhalten Sie von uns ein angenehm duftendes Reinigungstuch.

Vorteile der professionellen Zahnreinigung

  • Das Risiko von Karies und Parodontitis wird deutlich verringert.
  • Auflageverfärbungen durch Kaffee, schwarzen Tee, etc. werden beseitigt. Ihre Zähne sehen wieder heller aus.
  • Die Haltbarkeit von Implantaten und von Zahnersatz wird erhöht.
  • Sie ist Bestandteil der Parodontitisprophylaxe und hilft, die Erkrankung nachhaltig zu stoppen.
  • Der positive Zusatzeffekt sind saubere Zähne und ein frischer Atem.

Unsere Ernährung spielt eine große Rolle für die Zahnerhaltung. Jeder weiß, dass zuckerhaltige Nahrung Karies fördert. Ein Säureangriff auf die Zähne erfolgt aber ebenfalls nach dem Verzehr von Früchten, Säften, trockenem Wein und auch bei Salatsoßen.

Um festzustellen, ob ein erhöhtes Kariesrisiko besteht, können Sie einen Speicheltest durchführen lassen. Dieser zeigt die Speichelmenge und seine Zusammensetzung. Sie erhalten die Gewissheit, ob er Ihren Zähnen genügend Schutz gibt, oder ob er besonders viele kariesfördernde Bakterien enthält. Hier hilft oft eine Ernährungsumstellung.

Auch für Implantate bieten wir ein umfassendes Prophylaxekonzept an. Denn die wichtigsten Voraussetzungen für die lange Lebensdauer von Implantaten sind regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen und eine gründliche Mundhygiene.

Wir unterstützen Sie mit regelmäßigen Kontrollterminen und einer speziell auf Implantate abgestimmten professionellen Zahnreinigung.

Sind die Zahnfissuren (die typischen Vertiefungen in den Kauflächen der Backenzähne) sehr tief und eng, können sich dort schnell bakterielle Beläge festsetzen und zu Karies führen.

Die Versiegelung mit einem Spezialkunststoff bietet meist langanhaltenden Schutz. Sie ist bei Kindern, aber ebenso bei Erwachsenen mit hohem Kariesrisiko, zu empfehlen. Dazu beraten wir Sie individuell.

Mehr über die Vorsorge gegen Karies und Parodontitis erfahren Sie in unserer Zahn-Infowelt.

zum Seitenanfang